© 2018 by Boxernothilfe Austria e.V. 

Spendenfahrt ins Tierheim Senica - 10.03.2018

March 11, 2018

Fazit der heutigen Tierheimfahrt nach Senica:
Mein Auto ist zu klein und DANKE an die Spender für Eure tollen Sachen!
Bis auf eine große Transportbox habe ich alles reinstopfen können.
Es war schön die Spenden vor Ort abzugeben, aber auch wieder sehr berührend und traurig die Hunde hinter Gitter zu sehen. Viele tolle Hunde, die es aufgrund ihrer Rasse sehr schwer haben werden ein geeignetes Zuhause zu finden. Ich habe mein Herz heute an einen Pitbull Rüden verschenkt. Verträglich und freundlich - aber trotzdem sollte er in erfahrene Hände. Ich glaub bremsen kann er noch nicht so gut :-) Ich wollte es dann doch nicht testen.
Nichts desto trotz muss ich dem Tierheim meinen Respekt aussprechen - die Hunde werden gut gefüttert, regelmässig bewegt und ausgeführt, Hundetrainer arbeiten mit den Tieren und versuchen ihnen eine gute Chance zu geben und die tierärztliche Versorgung ist auch gewährleistet.
Mit den ihnen zur Verfügung gestellten Möglichkeiten, geben sie alles.
Danke nochmal an alle Spender auch im Namen des Tierheimes.
Die nächste Fahrt ist im April, Details dazu gebe ich noch bekannt.
Anbei noch ein paar Eindrücke.

 

 

Please reload